Gemeinde Adelmannsfelden

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Weitere Informationen

Steuern & Gebühren

Die Übersicht der Steuern & Gebühren finden Sie hier.

Weiter zur Rubrik "Steuern & Gebühren"

Ansprechpartner

Hier kommen Sie direkt zu den einzelnen Ansprechpartnern.

Weiter zur Rubrik "Ansprechpartner"

Datenzentrale Baden-Württemberg

Die Datenzentrale Baden-Württemberg ist das Softwarehaus für die Kommunalverwaltung und bildet gemeinsam mit drei Regionalen Rechenzentren den DV-Verbund der Kommunen in Baden-Württemberg. Die Datenzentrale bietet für alle Hauptaufgaben der Kommunen Datenverarbeitungs-Anwendungen an, die eine hohe Funktionalität besitzen. Fast alle der 1110 Städte und Gemeinden haben mindestens eine, die meisten mehrere Anwendungen der Datenzentrale im Einsatz.

Die Datenzentrale besteht aus vier Geschäftsbereichen:

  • Im Bereich "Dienstleistungen und Neue Produkte" werden maßgeschneiderte Software-Konzepte für die Kunden erarbeitet. Die informationstechnischen Systeme optimieren und rationalisieren die Verwaltungsarbeit. Beispiele hierfür sind der Einsatz der elektronischen Signatur oder des elektronischen Gewerberegisters.
  • Die Produkt- und Dienstleistungspalette "Kommunales Finanzmanagement- und Personalmanagement" beinhaltet Software-Lösungen für nahezu alle Sachverhalte, die bei Gemeinden, Städten, Landkreisen und Zweckverbänden zu Einnahmen und Ausgaben führen. Als Beispiele ist das Personalabrechnungssystem oder spezifische Fachanwendungen wie Sozialhilfebuchhaltung zu nennen.
  • Das Softwareangebot des Geschäftsbereichs "Kommunale Bürgerdienste" deckt die Bereiche ab, in denen der Bürger als Kunde einen kommunalen Dienst in Anspruch nehmen möchte. Beispiele hierfür sind die digitale Antragstellung von Ausweisen und Führerscheinen, die einfache Melderregisterauskunft oder im Kraftfahrzeugbereich die Reservierung von Wunschkennzeichen. Die im Hintergrund stehenden Kernverfahren der Verwaltung, wie das Einwohnerwesen oder Kfz-Wesen gehören auch zum Angebot.
  • Der Geschäftsbereich "Software, Entwicklung und Technologie" ist für die entwicklungs- und betriebstechnische Infrastruktur der Datenzentrale verantwortlich. Die Produktentwicklung wird durch die Einrichtung und aktuelle Fortschreibung von Software-Entwicklungsplattformen unterstützt. Im Rahmen der umfassenden Produktunterstützung werden die Leistungen durch Anwendungshilfen, Benutzerservice und Qualitätssicherung ergänzt. Weiterhin werden in diesem Bereich auch Querschnittsprojekte durchgeführt, so zum Beispiel die landesweite Abstimmung von Architekturmodellen, Anwendungs- und Betriebsplattformen für ein abgestimmtes e-Government.

Neben der kommunalen Standartsoftware bietet die Datenzentrale auch Dienstleistungen im Bereich Projektmanagement und Projektentwicklung auf Landes- und Bundesebene an.

Die Datenzentrale Baden-Württemberg ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und ist organisatorisch dem Innenministerium zugeordnet.

Datenzentrale Baden-Württemberg Datenzentrale Baden-Württemberg

Anschrift:

Datenzentrale Baden-Württemberg
Krailenshaldenstraße 44
70469 Stuttgart
Tel.: 0711 / 8108 - 20
Fax: 0711 / 8108 - 21350
dzpost(@)dzbw.de

Anfahrtsbeschreibung:

Siehe Homepage

Weitere Informationen

Steuern & Gebühren

Die Übersicht der Steuern & Gebühren finden Sie hier.

Weiter zur Rubrik "Steuern & Gebühren"

Ansprechpartner

Hier kommen Sie direkt zu den einzelnen Ansprechpartnern.

Weiter zur Rubrik "Ansprechpartner"